PersonalPersonal

Personal

Zurzeit betreuen 16 pädagogische Mitarbeiterinnen die 85 Kinder der Tagesstätte.

Verankert in den Grundsätzen des DRK ist es unserem Träger wichtig, pädagogische Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichen nationalen, kulturellen und religiösen Wurzeln zu beschäftigen.


Die jeweiligen Gruppenerzieherinnen stehen für Kinder und Eltern in einer Vollzeitbeschäftigung als Hauptansprechpartner zur Verfügung, um einen vertrauensvollen Bezug zu den Familien aufbauen zu können.

Teilzeitkräfte  (Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen) unterstützen die pädagogische Arbeit.

Als Plus-Kita ist es uns möglich, eine Erzieherin zu beschäftigen, die die Sprachförderung der Kinder im besonderen Fokus hält und für das Bundesprogramm Sprachkita konnten wir eine Sozialpädagogin gewinnen, die sowohl den Mitarbeiterinnen, wie auch den Eltern beratende Unterstützung leisten kann.

Im Sinne der Nachwuchsförderung bieten wir auch regelmäßig PraktikantInnen aus weiterführenden Schulen, Berufskollegs, etc. die Möglichkeit, die Kitarbeit lebendig kennen zu lernen.